Datenschutzerklärung Hermine Vignati eU

Hermine Vignati eU Informationsschreiben zum Datenschutz


Werter Kunde!


Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO,
TKG 2003), in der der Schutz von Daten natürlicher Personen festgelegt ist.
Wir verarbeiten grundsätzlich (ohne Ihre Einwilligung) nur folgende Datenarten von Ihnen:
Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, eMail Adresse, IBAN, BIC, UID (nur bei Betrieben).
Zweck der Verarbeitung ist die Kommunikation bei Bearbeitung und Verrechnung unserer
Dienstleistungen im Rahmen der Kehr- und Prüftätigkeiten, für gesetzlich vorgeschriebene
Meldungen an Behörden bzw. zur Erfüllung unserer sonstigen Verpfichtungen entsprechend der
geltenden Landesgesetze und zur Erfüllung der von Ihnen beauftragten Gunstarbeiten.
Ihre Daten werden nur in Österreich und an folgende Empfänger übermittelt:

- Adressdaten an Behörden / Gemeinden
- Adressdaten, UID-Nr und Bankdaten an Dienstleister der Steuerlegung
- Alle Daten s.o. an den Programmanbieter der Rauchfangkehrersoftware und IT Dienstleister
- Name, Bankdaten an Bankinstitute
- Adressdaten an Postdienstleister

Aufbewahlungs- und Löschfristen halten wir auf Basis folgender Rechtsgrundlagen ein:

- Auf Grundlage der Bundesabgabenordnung (BAO) § 132 (2) und dem
Unternehmensgesetzbuch (UGB) alle Aufzeichnungen zu Kehr- und Prüftätigkeiten 7 Jahre.
- Auf Grundlage des Wiener Heizungs- und Klimaanlagengesetzes 2015, der BAO § 132 (2)
und des UGB die Messbefunde von Prüforganen 7 Jahre.
- Auf Grundlage der Bundesabgabenordnung (BAO) § 132 (2) und des UGB die Belege des
Rechnungswesens 7 Jahre
- Auf Grundlage der BAO § 132 (2) und des UGB Aufzeichnungen zu Gunst- und
Nebenarbeiten 7 Jahre
- Auf Grundlage des Allgemeinen Schadenersatzes nach § 1489 ABGB die
Entschädigungsklagen von Kunden und Haftpfichtunterlagen 3 Jahre


Nach DSGVO haben Sie als natürliche Person das Recht auf Auskunft über Ihre Daten die von uns
verarbeitet werden, das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch.
Um Ihre Daten vor dem Zugrif unberechtigter Dritter zu schützen und selbst bei der Erfüllung
unserer Pfichten zum Datenschutz nicht gegen den selben zu verstoßen, ersuchen wir Sie höflich
zur Geltendmachung Ihrer Datenschutzrechte die Identität Ihrer Person mit Lichtbildausweis
gegenüber unserem Sekretariat oder einem unserer Rauchfangkehrer auszuweisen.


Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder
Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich
bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. Wir
ersuchen Sie jedoch, im Falle eines vermuteten Verstoßes sich zuerst mit uns in Verbindung zu
setzen, damit wir die Thematik im Sinne einer guten Geschäftsbeziehung aufklären und lösen
können.


Hermine Vignati eU
Rauchfangkehrerbetrieb